×

Cookie-Präferenzen auswählen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Detaillierte Einstellungen anzeigen
Statistik Cookies Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Detaillierte Einstellungen anzeigen
Telefon: 033654 - 497417          E-Mail: info@sk-viv.de         Kontakt | Datenschutz | Anbieterkennung | Impressum

Warenkreditversicherung

Forderungen schützen und durchsetzen!

Ecommerce

Offenen Rechnungen hinterherlaufen, gar von Abnehmern im Ausland? Nein danke!
Die Warenkreditversicherung ist das Produkt zur Absicherung von
Forderungsausfällen aus Warenlieferungen, Werk- oder Dienstleistungen bei
Zahlungsverzug oder Zahlungsunfähigkeit des Auftraggebers (privat oder gewerblich)
für Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler. Bei bestrittenen Forderungen greift die integrierte
Rechtsschutz-Deckung zur außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung der Ansprüche.


Wie gestaltet sich der Versicherungsschutz?

Flexible Produktgestaltung

  • Selbstprüfungsgrenzen
  • Maximale Fälligkeit der Rechnungen
  • Jahreshöchstentschädigung
  • Zeitpunkt des Eintritts des Nichtzahlungstatbestands (1 bis 3 Monate)
  • Höhe des Selbstbehalts
  • Vereinfachter Versicherungsschutz (in Stufen: 2.500 EUR bis 10.000 EUR)
  • Angebot einer Forderungsfranchise
  • Angebot einer Entschädigungsfranchise
  • Brutto- oder Nettoabsicherung der Forderungen

Klausel „Versicherungsschutz trotz negativer Zahlungserfahrung“

Die Klausel „Versicherungsschutz trotz negativer Zahlungserfahrung“ kann in Neuverträgen eingeschlossen werden.
Damit kann trotz negativer Zahlungserfahrungen während der Vertragslaufzeit eine Regulierung bis zum Zehnfachen
des Jahresnettobeitrags pro Versicherungsjahr erfolgen.

Vorteil für Sie: Liegen keine weiteren Ablehnungsgründe vor, spielen negative Zahlungserfahrungen – weder vor Vertragsabschluss,                                        noch während der Vertragslaufzeit – für eine Entschädigungszahlung keine Rolle mehr.

Nichtzahlungstatbestand für Vertragspartner aus dem Ausland

Der Versicherungsfall des Nichtzahlungstatbestands bei Vertragspartnern mit Firmensitz in Deutschland gilt zusätzlich für                                                  Firmensitze in folgenden Ländern: Belgien, Dänemark (inkl. Grönland), Finnland, Island, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande,                                    Norwegen, Österreich, Schweden und Schweiz

Rabattretter

Ein Schaden pro Jahr ist frei! Im Jahr nach der Rabattrettung wird kein Schadenzuschlag erhoben.                                                                                               Bei schadenfreiem Verlauf im Jahr danach bleibt die Höhe des in der Vergangenheit verdienten Rückvergütungsanspruchs bestehen

Vergünstigte Kreditprüfungs-Pakete

Der Clou: Die Prepaid-Kreditprüfungs-Pakete sind zeitlich nicht auf ein Jahr limitiert. Die erworbenen Kreditprüfungen können während 
der gesamten Vertragslaufzeit angefragt werden.

Erweiterung der integrierten Rechtsschutz-Deckung

  • Kostenlose Rechtsberatung (Rechtsanwalts-Hotline) bei strittigen Forderungen
  • Wegfall der Instanzenbegrenzung
  • Kostenübernahme einer Mediation bis 2.000 EUR

Beispiel: Nichtzahlungstatbestand

Ein Baustoffhändler hat Fliesen im Wert von 30.000 Euro an einen Fliesenhändler geliefert.                                                                                                          Bei Lieferung wurde die Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen übergeben. Die mängelfreie Lieferung wurde nicht bestritten,                                      die Rechnung aber nicht bezahlt.                                                                                                                                                                                                    Zwei Monate nach ursprünglicher Fälligkeit tritt der Versicherungsfall ein, die Versicherung entschädigt den Baustoffhändler.


Nur durch einen unabhängigen Vergleich können Sie von einem optimal Preis-Leistungsverhältnis profitieren! 
Gerne erstellen wir Ihnen eine individuell abgestimmte Lösung!

Cookiepicture
Wir nutzen Cookies und andere Technologien.

Mit dem Klick auf „Geht klar“ erlauben Sie uns Cookies zur Verbesserung und Personalisierung unserer Seite, zur Analyse und zu Marketingzwecken auf unserer Website zu nutzen. Alternativ können Sie mit einem Klick auf „Ablehnen“ dem Verwenden von Cookies auch nicht zustimmen, in diesem Fall verwenden wir lediglich technisch notwendige Cookies. Mit einem Klick auf "Einstellungen" können Sie die Cookie-Präferenzen auswählen. In den Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit ihre Einwilligung widerrufen oder ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.